Mein Karpaltunnel

symptome 

Zu den häufigsten Symptomen von KTS gehören Taubheit, Kribbeln, Brennen, schwacher Griff oder Schmerzen, der von den Fingern bis in die Schultern strahlen kann. De Symptome können in einer oder beiden Händen und häufig nachts auftreten.


ursachen

In der Mitte des Handgelenks liegt der so genannte Karpaltunnel, in dem ein großer Nervenstrang (Medianus-Nerv) und neun Sehnen vom Unterarm in die Hand übergehen. Die Oberseite dieses Tunnels wird durch ein starkes Band gebildet, das transversale Karpalband.

Bei einer Schwellung im Karpaltunnel baut sich Druck auf dem Medianus-Nerv auf, der den Großteil der Gefühle und Bewegungen der Finger und des Daumens weiterleitet. Wenn der Druck groß genug wird, dass der Medianus-Nerv zusammengedrückt wird, kann es zu KTS kommen.

Eine Schwellung im Karpaltunnel kann vererbt werden, oder durch Diabetes, Schilddrüsenprobleme, Frakturen oder Arthritis verursacht werden. Flüssigkeitseinlagerungen während der Schwangerschaft können zur KTS-Symptomen führen, aber diese Symptome verschwinden normalerweise nach der Geburt. Wiederholte Handbewegungen und Aktivitäten, die Greifen, Drücken oder Schneiden umfassen, können die Symptome verschlimmern; bei den meisten Menschen ist die tatsächliche Ursache jedoch unklar.